ANKERBLATT

Als Blogger werde ich oft gefragt:
„Wie zur Hölle hast du mit all dem angefangen?" Solange ich mich erinnern kann, habe ich es immer geliebt, meine Leidenschaften, Meinungen und Standpunkte mit den Leuten um mich herum zu teilen. Ankerblatt hat mein Leben aufgewertet und ich finde es toll, meine Leidenschaften und Gedanken mit meinen treuen Lesern zu teilen. Erkunde meine Website und hab Spaß.

 
 
Suche
  • Alexandra Schmidt

Was bisher geschah und was sich verändern wird

Hallo zusammen,

nun ist es schon eine Weile her, dass ich mich das letzte Mal gemeldet und auch meine letzte Folge aufgenommen habe. Habe ich die Lust am Podcasten nach drei Folgen schon wieder verloren?


Keine Sorge, das auf keinen Fall. Aber seit Mai hat sich mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt. Neue Türen haben sich geöffnet, alte haben sich geschlossen und all das neben Studium und Arbeit, da blieb nur wenig Zeit, mich dem Podcast in dem Umfang zu widmen, wie ich es mir selbst gewünscht hatte.

Was ist also passiert?

Ich habe mich für einige grundlegende Änderungen in meinem Leben entschieden. Alles begann im Mai, als ich einen alten Kommilitonen aus der Uni wieder traf. Er erzählte mir, dass er vor zwei Jahren in seinen VW-Bus gezogen sei, sich nun im April einen größeren Wagen gekauft hatte und jeden Winter runter nach Spanien fährt, um den kalten und tristen Wetter in Deutschland zu entkommen. Ich fand die Idee von einem derartigen Leben interessant und nach zwei Monaten entschied ich mich dazu, ihn für die nächsten Monate zu begleiten. Da ich mich im letzten Semester meines Studiums befinde und somit nur noch die Masterarbeit und eine Klausur offen war, ließ sich dieses Vorhaben sehr gut umsetzen. Keinen 9-to-5-Job mehr, nur noch die wirklich wesentlichen Dinge bei sich zu haben und ein Leben ohne festen Wohnsitz - ein Leben als digitale Nomadin, das ist es, was ich nun ausprobieren möchte.


Ein "normales" Leben mit Haus und Hof und über Jahre am selben Fleck hatte ich nie wirklich gekannt und ich habe für mich in den letzten Monaten entdecken können, dass der Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge mir zum einen Zeit einräumt, mich wirklich mit eben jenen Sachen zu beschäftigen und mir zum anderen unglaublich viel Energie und Kreativität zurückgibt.


Während ich beschlossen hatte, diesen Weg für mich auszuprobieren, habe ich zudem das Feld der Persönlichkeitsentwicklung durch einen Vipassanakurs auf eine neue Art und Weise für mich entdeckt und habe begonnen, mich auf eine völlig neue, offene und ehrliche Art und Weise kennenzulernen.


Ich habe die Begeisterung für eben jene Menschen neu entdeckt, die sich trauen, neue und unkonventionelle Wege einzuschlagen und möchte sie hier in diesem Podcast vorstellen, natürlich noch immer mit dem Fokus auf nachhaltige Projekte.


Welche weiteren Erfahrungen ich in den vergangenen Monaten machen konnte und wie es mir auf der Reise durch Spanien so ergehen wird, teile ich mit Euch hier gerne in meinem Blog.

Ich freue mich, wieder mal was zu euch zu hören und werde in den kommenden Wochen mal das ein oder andere Update dalassen.


Bis dahin habt eine gute Zeit und lasst es Euch bei diesem Herbst-Wetter gut gehen.


Eure Alex


2 Ansichten
 
DSC00418.JPG
 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now